Wunschzettel

Wandhalterungen

Platzsparende und flexible Wandhalterungen für kleine, mittlere und große TVs, Monitore oder Touchscreens in großer Auswahl. Ultraflach, leicht zu montieren und besonders tragfähig. Mit integriertem Kabelmanagement und VESA kompatibel.

Filter
Ergebnisse anzeigen
Sortieren nach
Tipp
W1-3D
Monitor-Wandhalterung mit Gaslifttechnik

59,99 €

Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei
W1A
Monitor-Wandhalterung

19,99 €

Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei
W1C
Monitor-Wandhalterung mit beweglichem Gelenkarm

30,99 €

Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei
TV Flex S
Flache Full-Motion Wandhalterung

25,99 €

Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei
TV Flex M
Flache Full-Motion Wandhalterung für mittelgroße TVs

39,99 €

Preis inkl. MwSt. versandkostenfrei

Wandhalterungen von ARCTIC – praktisch und platzsparend

Wer kennt es nicht – der Schreibtisch ist total vollgestellt und man weiß gar nicht mehr wohin mit der Kaffeetasse?. Neben einer ordentlichen Aufräum-Aktion kann hier auch eine Halterung für den PC-Monitor Abhilfe schaffen. Gerade, wenn man mehrere Monitore verwendet, nehmen diese schnell sehr viel Platz auf dem Schreibtisch ein.

Eine Wandhalterung bietet hier viele Vorteile, da diese überhaupt keinen Platz auf dem Schreibtisch benötigt. Im Sortiment von ARCTIC befinden sich sowohl Wandhalterungen für PC-Monitore als auch große Wandhalterungen für TV-Geräte verschiedenster Hersteller wie Sony, Panasonic, LG, Samsung und Co.

1. Wie funktioniert eine Monitor- und TV-Wandhalterung?

Die Funktionsweise der Monitor- und TV-Wandhalterungen ist so simpel wie genial. Der Bildschirm wird ganz einfach an die Wandhalterung angeschraubt, welche vorher an der Wand befestigt wurde. Damit auch jeder Bildschirm an die Halterung passt, sind unsere Fernseher- und Monitor-Wandhalterungen mit dem VESA-Standard kompatibel. Dadurch wird gewährleistet, dass alle handelsüblichen Monitore mit VESA-Halterung montiert werden können.

2. Welche unterschiedlichen Arten von Wandhalterungen gibt es?

Derzeit gibt es drei verschiedene Varianten von Wandhalterungen. Neben der einfachen Version, wo der Monitor starr und recht nah an der Wand montiert wird, gibt es bei ARCTIC auch verschiedene Wandhalterungen mit beweglichen Gelenkarmen, sowie ein Modell mit Gaslifttechnik.

3. Sollte ich eine Wandhalterung mit Gelenk- oder Gaslifttechnik verwenden?

Ob eine Wandhalterung mit Gelenktechnik oder unser Modell mit Gaslifttechnik das Richtige ist, hängt ganz davon ab, welche Anforderungen erfüllt werden sollen.

Die Einstiegsmodelle eignen sich prima für einen Fernseher, welcher größtenteils unverändert an der Wand hängen soll. Man kann sie allerdings auch jederzeit frei bewegen und sowohl Entfernung zur Wand, Neigungswinkel als auch die generelle Position verändern.

Die Wandhalterung mit Gaslifttechnik eignet sich hervorragend, wenn man den Bildschirm oft frei bewegen möchte. Beispielsweise wenn der Bildschirm bei einer Kundenberatung gedreht werden soll oder wenn man regelmäßig aus verschiedenen Positionen auf ein TV-Gerät blicken möchte. Der Monitor kann jederzeit individuell eingestellt werden.

4. Welche Monitor- und TV-Wandhalterung ist die Beste?

Die Antwort auf diese Frage ist ganz individuell – je nach persönlichem Bedürfnis. Entscheidend ist vor allem, ob die Wandhalterung für einen PC-Monitor oder einen Fernseher genutzt werden soll. Außerdem gilt es zu beachten, wie flexibel die Vorrichtung sein soll.

Soll sich an der Position nur wenig ändern, sind die Einstiegsmodelle bereits eine gute Wahl. Wenn die Position allerdings sehr einfach und flexibel zu ändern sein soll, kann das Modell mit Gaslifttechnik sehr sinnvoll sein.

Neben Aspekten der Positionierung spielt vor allem aber auch die Größe und das Gewicht des Monitors eine wichtige Rolle. Weiterhin ist auch entscheidend, ob es sich um einen normalen oder geschwungenen curved Monitor handelt, da diese, je nach Radius, eine unterschiedliche Gewichtsverteilung haben.

5. Wie installiere ich eine Monitor- und TV-Wandhalterung?

Die Installation ist dank der Montageanleitung ganz einfach. Diese ist jederzeit online abrufbar. Vor der Montage ist die individuelle Eignung der jeweiligen Wand und das dafür benötigte Montage-Material zu beachten. Die Befestigung des Bildschirms ist dank der VESA-Kompatibilität in der Regel ein Kinderspiel.