Wunschzettel

Wärme​leit​material

Unsere Wärmeleitmittel sind für ihre Qualität bekannt und sorgen für eine optimale Wärmeübertragung. Unsere hochleistungsfähige MX-Wärmeleitpaste ist vielfach ausgezeichneter Testsieger mit extrem hoher Wärmeleitfähigkeit und auch für Einsteiger leicht aufzutragen. Thermal Pads in verschiedenen Ausführungen und Größen ergänzen das Produktangebot.

Filter

Ergebnisse anzeigen
Sortieren nach
MX-5
High Performance Wärmeleitpaste

Ab 7,13 $

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
MX-4
High Performance Wärmeleitpaste

Ab 8,39 $

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Thermal Pad - APT2012
4 Pads je Packung

Ab 11,75 $

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Thermal Pad - APT2560
High Performance Wärmeleitpad

Ab 8,39 $

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
MX-2
High Performance Wärmeleitpaste

Ab 8,39 $

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wärmeleitmittel für optimale Wärmeübertragung 

 

Welche Wärmeleitmaterialien bieten wir an und wie unterscheiden sie sich?

Grundsätzlich kann man zwischen Wärmeleitpaste und Wärmeleitpads unterscheiden.

Wärmeleitpaste Wärmeleitpads

Paste erzielt in der Regel die bessere Leistung, wenn es um thermische Übertragung geht, ist aber durch ihre Konsistenz gerade für Anfänger manchmal ein Hindernis. Eine Abwandlung stellt der Thermokleber unserer Grafikkartenkühler da. Beim Auftragen verhält er sich zur Paste ähnlich, allerdings stellt er eingetrocknet eine eher permanente Verbindung her und lässt sich nicht mehr so einfach entfernen.

Wärmeleitpads besitzen zwar nicht ganz so gute Wärmeleiteigenschaften wie Pasten, sind aber frei in Form und Größe zuschneidbar und so gerade für Anfänger einfacher in der Handhabung.

 

Wärmeleitpaste oder Wärmeleitpads? 
Mehr zu Unterschieden und Vorteilen gibt es in unserem Blog-Beitrag.


Worauf ist bei der Verwendung von Wärmeleitpads zu achten?

Thermal Pads sind relativ einfach in der Handhabung. Allerdings gibt es auch hier einige Punkte, die zu beachten sind: Zum Beispiel sollte man niemals Wärmeleitpaste und -pads zusammen verwenden, da sich der gewünschte Effekt dadurch verschlechtern kann. Weiterhin sollte man Thermal Pads nicht stapeln und übereinanderlegen. Sie sind in verschiedenen Dicken erhältlich. Gestapelte Wärmeleitpads können einen Hitzestau erzeugen und so zu Schäden an der Hardware führen. Weiterhin sollten bereits verwendete Pads grundsätzlich nicht erneut verwenden sondern ausgetauscht werden. Dabei müssen auch sämtliche Rückstände entfernt werden um neue Unebenheiten zu vermeiden und einen idealen Wärmabtransport zu gewährleisten.